WER SCHMETTERLINGE LACHEN HÖRT, DER WEISS WIE WOLKEN SCHMECKEN

  Startseite
    Mein Leben
    Mein Liebesleben
    Mein Doppelleben
    Meine Meinung
  Archiv
  Über mein Blog
  Über die Krizzi
  Die Hauptpersonen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB


http://myblog.de/krizzikrazzi

Gratis bloggen bei
myblog.de





GZSZ IST NICHTS GEGEN MEIN LEBEN

kennt ihr das, ihr liegt faul auf der couch, die eine hand in der hose im al-bundy-style, bierchen in der anderen, während ihr das höchst anspruchsvolle vorabendprogramm von RTL genießt... in diesen genuss bin ich durch den einfachen umstand gekommen, dass meine fernbedienung leider unerreichbar weit weg auf dem couchtisch lag, zumindest unerreichbar in diesem absolut müden, beinahe komatösen zustand. abgesehen davon hätte ich wie erwähnt auch gar keine hand frei gehabt.

also lag ich da, vor mich hin dämmernd, während sich diese musik ("ich seh in dein herz...." ) ganz langsam von meinem ohr tief in mein hirn drängte und mich veranlasste, meine müden augen zu öffnen. es war monate her, dass ich das lezte mal gute zeiten schlechte zeiten (kurz gzsz wie es die kenner, die ganz coolen und ich aus tipp-faulheit nennen) gesehen hatte, aber seltsamerweise scheint seitdem nichts mehr passiert zu sein, denn alles war wie immer, die gleichen darsteller, die gleichen sinnentleerten geschichten...

und ich fragte mich, wieviel so ein gzsz-autor denn wohl verdienen würde und ob es RTL nicht billiger haben könnte, wenn sie einfach mein leben verfilmen würden, denn egal wie unrealistisch und übertrieben pseudo-spannend gzsz auch sein mag - es ist nichts gegen mein derzeitiges leben! also, RTL-personalchef, wenn du das ließt, gib mir ein zwei bier, nen hunni und ausreichend kippen und ich liefer euch täglich neue, wesentlich spannendere geschichten, die im moment von folgenden dingen handeln würden:

  1. ein date mit einer internetbekanntschaft die sich im krassen widerspruch zur realität im nachhinein nur als äußerst fotogen herausgestellt hat. fotogen. sonst aber auch nichts.
  2. der selben internetbekanntschaft, die mittlerweile in einer mischung aus verliebtheit, selbstmorddrohungen und beschimpfungen mein leben verkompliziert
  3. einem absoluten absturz-vernichtungs-besäufnis das mich erstens an meíner nettigkeit, zweitens an meiner beziehung und drittens an meiner mentalen gesundheit zweifeln lässt
  4. einem stalker, der offenbar viel über mich weiß. zu viel. gruslig viel. der meine freunde per mail über mich ausquetscht und von dem keiner weiß wer er ist. noch nicht. heute abend bin ich des rätsels lösung einen entscheidenden schritt näher gekommen.
  5. meinem traummann, der nicht nur überaus heiß aussieht sondern zudem unglaublich nett und offensichtlich schwer in mich verliebt ist. mein traummann, der gerade dann auftaucht, wenn ich gerade dabei bin mit meinem freund zusammenzuziehen ...
  6. meine falsche internetidentität, die mittlerweile enttarnt wurde und zwar ausgerechnet von taschentyps freund, wobei sich aber zufällig herausgestellt hat dass wir uns sehr sympathisch sind. seeehr sympathisch...

aber da die wahrscheinlichkeit, dass RTL sich tatsächlich entschließt aus meinem leben eine daily soap zu produzieren, werden die oben erwähnten verkomplizierungen meines sonst so schön gemütlichen lebens in kürze hier in aller ausführlichkeit zu lesen sein...

27.7.07 01:42
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung